Samson Druck erhält
Salzburger Landeswappen

Samson Druck Salzburger Landeswappen 40 Jahre Jubilaeum Gerhard Aichhorn Lisa Frost

Anlässlich des 40-jährigen Firmenjubiläums von Samson Druck hat Landeshauptmann Wilfried Haslauer dem Unternehmen das Salzburger Landeswappen überreicht. Der Lungauer Familienbetrieb mit Sitz in St. Margarethen wurde 1978 gegründet und hat sich inzwischen zu einer der größten Druckereien in Österreich entwickelt. Das Unternehmen erwirtschaftet mehr als 17 Mio. Euro Jahresumsatz und beschäftigt 110 Mitarbeiter. “Samson Druck hat sich als besonders innovativer und wichtiger Arbeitgeber in der Region etabliert”, betonte Haslauer anlässlich der Verleihung.

Samson ist im Bereich des hochqualitativen Bogendrucks führend in Österreich und arbeitet in technischer Hinsicht auch europaweit auf höchstem Niveau. Auf einer Produktionsfläche von über 6.000 Quadratmetern werden jährlich mehr als 7.000 Tonnen Papier verarbeitet. “Das in dritter Generation geführte Familienunternehmen hat mit seinen hochqualifizierten Mitarbeitern den Strukturwandel in der Druckereibranche durch eine vorausschauende und kundenorientierte Unternehmenspolitik genutzt. Gemeinsam mit großen Herstellern werden sogar eigene Drucktechnologien und -maschinen entwickelt. Alles in allem ein wirklicher Grund, stolz zu sein“, gratulierte Haslauer.

Eigentümer Gerhard Aichhorn: Klares Bekenntnis zum Standort Salzburg

Eigentümer und Geschäftsführer Gerhard Aichhorn hat Samson Druck in den Achtzigerjahren von seinem Vater übernommen, der die Firma 1978 im Lungauer St. Michael gegründet hatte. Er verlegte den Betrieb in einen Neubau nach St. Margarethen und setzte sofort auf modernste Technologien. “In puncto Digitalisierung – heute in aller Munde – haben wir uns in Österreich schon immer als Vorreiter präsentiert”, so Aichhorn, der sich klar zum Standort Salzburg bekennt: “Wir sehen für uns hier weiterhin ausgezeichnete Zukunftsperspektiven. Mein Dank gilt insbesondere unseren großartigen Mitarbeitern, die neben der modernen technischen Infrastruktur das starke Herz unseres Unternehmens bilden.”

Breites Leistungsspektrum, zahlreiche Maßnahmen für den Umweltschutz

Das Leistungsspektrum von Samson umfasst neben Drucken und Veredeln auch die Verarbeitung in der hausinternen Buchbinderei mit PUR-Klebebindung und Sammelheftung, die Lager- und Lieferlogistik sowie die komplette weltweite Versandorganisation. Zu den Kunden zählen neben heimischen Großunternehmen viele international renommierte Konzerne. Ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmens ist der Umweltschutz. Neben PEFC- und FSC-Zertifizierungen, sowie dem Österreichischen Umweltzeichen bietet Samson in Zusammenarbeit mit dem Klimaschutzspezialisten ClimatePartner seinen Kunden auch klimaneutrale Druckprodukte an.

Fotos: (c) Manuel Horn