Samson Druck sucht
neue Mitarbeiter

Samson Druck Mitarbeitersuche Jobs Neue Mitarbeiter Lehrstellen Quereinsteiger

Das Salzburger Familienunternehmen Samson Druck trotzt den momentan schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und stellt neue Mitarbeiter ein. Aktuell werden für die beiden Standorte im Lungau sowie in der Stadt Salzburg neun Arbeitskräfte gesucht, davon drei Lehrlinge. Mit einem Jahresumsatz von über 18 Mio. Euro und derzeit rund 120 Mitarbeitern ist Samson Druck eine der größten Druckereien in Österreich und einer der wichtigsten regionalen Arbeitgeber im Salzburger Lungau. Zu den Kunden zählen neben heimischen Großunternehmen viele international renommierte Konzerne.

“Wir sehen die Aufnahme von neuen Mitarbeitern und insbesondere von Lehrlingen in unserem Betrieb als wichtige Investition in die Zukunft und versuchen daher auch immer, die besten und motiviertesten Leute für uns zu gewinnen”, betont Gerhard Aichhorn, Eigentümer und Geschäftsführer von Samson Druck, der auch schon als bester Lehrbetrieb im Land Salzburg ausgezeichnet wurde. Die Mitarbeiter profitieren unter anderem von strukturierter Einarbeitung, eigenständigem Arbeiten an modernsten Geräten, Maschinen und Programmen sowie ständiger persönlicher Weiterentwicklung in einem kollegialen Team mit jahrelanger Erfahrung.

Ausbildung in neuem Lehrberuf

Aktuell bietet die Firma an ihrem zentralen Standort in St. Margarethen beispielsweise auch die dreieinhalbjährige Ausbildung im neuen Lehrberuf „BuchbinderIn mit Schwerpunkt Postpresstechnologie“ an. Ein Lehrberuf der erst Mitte letzten Jahres modernisiert und auf die besonderen Anforderungen neuester technischer Produktionsmittel und den Einfluss der Digitalisierung angepasst wurde. “Dieser Beruf umfasst alle handwerklichen und maschinellen Methoden zur Herstellung und Veredelung von Druckerzeugnissen wie Bücher, Broschüren, Kalender oder Magazine, oder auch die digitale Verarbeitung von Mailings”, erklärt Gerhard Aichhorn. „Es handelt sich nach dieser wichtigen Anpassung um einen sehr modernen, zukunftsorientierten Beruf. Die fixe Übernahme in unser Unternehmen nach erfolgreichem Abschluss der Lehrzeit ist bei jedem Lehrling unser klares Ziel.”

Printprodukte und speziell Bücher bleiben ein Wachstumsmarkt

Wie für jedes Unternehmen war das letzte Jahr auch für Samson Druck eine große Herausforderung. Mit der Geschäftsentwicklung insgesamt zeigt sich Eigentümer Gerhard Aichhorn angesichts der schwierigen Bedingungen aber relativ zufrieden und bleibt auch für die Zukunft optimistisch: “Wir sehen Printprodukte und speziell Bücher weiterhin als Wachstumsmarkt. Zusammen mit unserer Kärntner Tochterfirma Theiss können wir als einzige Druckerei und Buchbinderei unter einem Dach ausschließlich in Österreich produzieren. Das verleiht uns am Markt ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

Interessierte Bewerber finden alle Infos zu den aktuell bei Samson Druck ausgeschriebenen Jobs online auf www.samsondruck.at/jobs.