Samson investiert in
neue Druckmaschine

Samson Druck Investition neue Druckmaschine EFRE

Samson Druck hat wieder investiert. Aufgrund der Zufriedenheit mit der Manroland 710 invenstiert Samson Druck erneut in die Baureihe 700 Evolution, diesmal in die 708. Wie ihr Vorgänger ist sie eine komplette Neuentwicklung, basierend auf dem Jahrzehntelangen Erfolgsmodell R700. Schnellere Geschwindigkeit auf Grund der neu entwickelten Antriebstechnologie und Lagertechnologie aber trotz der höheren Geschwindigkeit wurde  der Energieverbrauch reduziert. Desweiteren wurde mit dieser Technologie auch die Lärmentwicklung reduziert, sodass trotz der höheren Geschwindigkeit eine geringe Belastung für das Bedienpersonal aufgewiesen wird.

Durch die neue Wendetechnologie wurde neben der Geschwindigkeitsverbesserung auch speziell auf die reduzierte Verschleißanfälligkeit der Wendung in der Entwicklung Rücksicht genommen. Die An- und Ausleger wurden generell überarbeitet, sodass der Bogenlauf auch bei schwierigen Papieren mit sehr hoher Leistung gefahren werden kann.

Damit auch die Qualität bei dieser wesentlich gesteigerten Produktivität nicht leidet, sorgt das Inlinemesssystem mit Inlineregister für höchste Präzession im Druck, und zwar vollautomatisch, das erleichtert es dem Drucker sich auf die wesentlichen Komponenten zu konzentrieren und unseren Kunden die beste Qualität zu liefern.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.

Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at